BUCHBESPRECHUNG

 

zurück

Collins, Suzanne   Die Tribute von Panem - Flammender Zorn, 20115
collins, die tribute von Panem  

Worum geht es in diesem Buch?

Allgemein geht um das Land Panem, das 13 Distrikte hatte,wobei es im 3 Band nur noch 11 sind. Jährlich veranstaltet das Kapitol die so genannten Hungerspiele, zu denen jeder Distrikt 2 Kinder
als Tribute hin schicken muss (Auslosung), die sich gegenseitigtöten müssen.
Es geht um das Mädchen Katniss, das sich, anstelle seiner kleinen Schwester, freiwillig zu den Hungerspielen meldete, zusammen mit ihrem Distrikgefährten Peeta gewann und sich mit einer Aktion gegen die herrschende Macht (Kapitol) auflehnte.
Dementsprechend will dieses sie schlagen und schickt Katniss im 2. Band noch einmal in die Arena zu den Hungerspielen zusammen mit Peeta. Am Ende sprengt sie die Schutzbarriere der Arena, die die Tribute (wie sie und Peeta) davon abhielt zu fliehen und wird in das, als vernichtet bekannte, Distrikt 13 gebracht, wobei Peeta zurückgelassen werden musste. Dies nun als Vorgeschichte.

Flammender Zorn beginnt in Distrikt 13. Dort wird ein Aufstand geplant und es wird versucht, alle Distrikte Panems zu einen.

Katniss soll den Spotttölpel spielen – das Zeichen der Rebellen -, denn sie hat mit ihren Aktionen in den Hungerspielen dem Kapitol die Stirn geboten.

Während sie Propos dreht, die dazu dienen sollen die Distrikte auf die Seite der Rebellen zu bekommen, macht Katniss sich Sorgen um Peeta, denn nun ist ihr klar geworden wie sehr sie ihn
mag. Doch als er, nach einer Rettungsaktion der Rebellen, ins Distrikt 13 gebracht wird, ist er nicht mehr er selbst. Er wurde manipuliert und ist darauf getrimmt, sie umzubringen. Es tut ihr im Herzen weh.

Sie wünscht sich Präsident Snow umzubringen, der für all das Leid verantwortlich ist.
So arbeitet sie hart daran, mit auf die Mission gehen zu dürfen, die ihn stürzen soll.
Katniss schafft es, doch nachdem eine Soldatin aus ihrer Gruppe gestorben ist, wird Ersatz nachgeschickt – Peeta. Mittlerweile schafft er es sich zu kontrollieren, doch alle wissen von der Gefahr.

Bei einer weiteren Aufnahme für die Propos passiert es, dass der Kommandant der Gruppe auf eine Mine tritt und an den Folgen kurz danach stirbt. Er trägt Katniss noch auf das zu tun, wofür sie gekommen ist und sie bricht mit ihrer Truppe auf. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.
Sobald das Kapitol weiß, dass nicht alle gestorben sind,wird es hinter ihnen her sein. Im Laufe der Jagd, Katniss jagt Präsident Snow, er -eher sein Team- jagt sie, verringert sich die Zahl ihrer Teamitglieder drastisch durch die ganzen Attacken. Dennoch dringen sie bis zum Präsidentenpalast vor, doch dort erwartet sie ein größerer Schrecken als der Präsident. Katniss sieht, wie vor ihren Augen ihre kleine Schwester Prim zur menschlichen Fackel wird ...
RACHE !!!!!

Ich finde, dass diese Trilogie einmalig ist. Am besten gefällt mir jedoch der erste Band, aber trotzdem reizt es einen sehr die anderen Bände zu lesen. Aber sie sind nichts für schwache
Nerven,denn alle 3 sind sehr brutal. Aber das macht es aus meiner Ansicht sehr spannend. Ich würde jedem empfehlen diese Bücher zu lesen, wenn ihr danach keine Alpträume oder ähnliches bekommt, denn sie sind total gut zu lesen und es ist so gut wie alles enthalten: Liebe, Verrat,Abenteuer....
Trotzdem war ich vom Ende enttäuscht. Die ganze Zeit wird über das Verhältnis von Peeta und Katniss geredet und am Ende ist es einfach wieder gut ohne die Geschichte weiter zu erzählen. Es wirkt auf mich, als hätte die Autorin einen schnellen, einfachen Schluss gesucht. Ich hätte mir gewünscht zu erfahren, was sie tun mussten, um sich wieder zu vertrauen.
Aber das ist der einzige kleine Schwachpunkt meiner Meinung.
Aber bildet euch eine eigene Meinung.
LEST ES !!!!!!!