BUCHBESPRECHUNG

 

zurück

Joshua Doder

 

Ein Hund namens Grk, 2008

 

Die Hauptfigur ist Tim. Tim ist ein 12jähriger Junge und hat braune Haare.

In der Geschichte geht es um Tim der einen Hund findet. Sein Name ist Grk und Tim will ihn zurück nach Stanislavien bringen und er gerät in eine gefährliche Mission. Als sie wieder nach Hause kommen darf Tim Grk behalten.

Das Buch ist traurig und spannend geschrieben.
Am besten hat mir gefallen, dass Tim dem Hund unbedingt helfen will.
Gar nicht hat mir gefallen, dass in dem Buch sehr viele schwierige Wörter drin stehen und dass sich Grk immer wehtut.

Ich würde das Buch jemandem empfehlen der gut lesen kann, weil es wirklich schwierige Wörter darin gibt.

Marie, 9 Jahre