BUCHBESPRECHUNG

 

zurück

Marshall, Jill

 

Jane Blond die Super-Agentin, 2009

marshall,jane

 

Die Hauptfigur ist Janey Brown und ihr Agentenname ist Jane Blond. Ihr Agentenanzug ist eng und silber.

Janey erfährt von ihrer Paten-Tante Big Rosie, dass sie eine Agentin ist und meistert gleich ihre erste Mission. Sie hat keinen Vater, weil er bei einem Experiment gestorben ist. Janey ist auf der Suche nach ihrem Onkel Salomon und gerät dabei in eine Falle der Baresi-Gruppe. Aber am Ende findet sie ihren Onkel noch und kriegt das Geheimnis von ihm erzählt. Und sie findet heraus, dass es Onkel Salomon gar nicht gibt und das es ihr Vater war. Es ist spannend, traurig und mit viel Action geschrieben.

Mir haben die Stellen wo Janey etwas heraus gefunden hat am besten gefallen.

Was hat dir gar nicht gefallen: Mir hat alles gefallen.

Ich würde es weiter empfehlen, weil es eine tolle Geschichte ist.

Luisa, 10 Jahr