BUCHBESPRECHUNG

 

zurück

Philippe Nessmann

 

Verloren im Packeis, 2009

nessmann

 

In dem Buch wird aus Sicht von Matthew Henson, dem dunkelhäutigen Begleiter des Entdeckers Robert Peary, beschrieben wie Peary den Nordpool erreicht. Philippe Nessmann bneschreibt, wie Henson oft aufwacht und halb erfroren ist. Henson und Peary reisen als erste zu den Eskimos um von ihnen Hilfe zu bekommen. Dann wollen sie Schritt für Schritt den Nordpool entdecken. Werden sie es schaffen?

Die Stelle, die mir im Buch am besten gefiel, beschrieb, wie Henson bei den Hunden Hilfe zu bekommen versuchte. Ich empfehle dieses Buch an Leute, die der Nordpool interessiert und die Abenteuer lieben.

Tabea, 10 Jahre